probeubersetzungen
De
En
Fr

Glossare

Produzierende mittelständische Unternehmen in Deutschland weisen oft einen hohen Spezialisierungsgrad auf. Um komplexe Abläufe, Geräte oder Einzelteile so präzise wie möglich in Fachkreisen verständlich zu machen, bedarf es einer entsprechend fachspezifischen Terminologie.

Es empfiehlt sich in diesen Fällen, ein Glossar für die benötigten Sprachen anzulegen. Das Excel-Format ist hier durchaus zweckmäßig. Für den Übersetzer ist das Arbeiten mit einem Excel-Glossar aber eher suboptimal, da er nicht wissen kann, welche Begriffe in der Tabelle aufgeführt sind und auf Verdacht jeden einzelnen Terminus suchen muss.

Wir arbeiten daher mit Programmen, die Ihre Glossare einlesen können. Ist ein Begriff im Glossar enthalten, wird er dem Übersetzer mit dem Übersetzungsvorschlag automatisch angezeigt.

Darüber hinaus können Glossare mit Hilfe dieser Programme ergänzt werden. Die Termini werden markiert und über eine Exportfunktion in die Excel-Glossare aufgenommen.

Sinnvoll ist das Anlegen und Pflegen von Glossaren vor allem bei Unternehmen, die auf die Konsistenz ihrer firmeneigenen Terminologie angewiesen sind. „Duschgel“, „Waschlotion“ und „Duschbad“ sind für den Verbraucher gemeinhin verständliche Begriffe mit derselben Bedeutung. Jedoch kann und darf in einer Broschüre nur der firmenspezifische Terminus verwendet werden.

Wir beraten Sie gerne, um eine optimale Lösung für Ihre Glossare zu finden.