probeubersetzungen
De
En
Fr

Konsekutivdolmetschen

Der Dolmetscher überträgt einen Text im Anschluss an oder im Wechsel mit einem Sprecher. Als Hilfestellung dienen ihm hier Notizen, die er mit einer speziellen Technik anfertigt.


Anwendungsbereiche:

Diese klassische Art des Dolmetschens ist hauptsächlich für längere Reden und Vorträge, insbesondere bei festlichen Anlässen, vor großem Publikum relevant, bei denen es nur einen Sprecher gibt. Da keine Technik (z.B. Dolmetschkabinen) notwendig ist, können die Kosten niedrig gehalten werden. Jedoch muss mehr Zeit eingeplant werden, da die Verdolmetschung nicht zeitgleich stattfindet.